Der brasilianische Elektrizitätssektor: Der Pfad der Wasserkraft

Kristina Kramer
Freie Universität Berlin

Eine wachsende Nachfrage nach Energie stellt Brasilien vor große Herausforderungen. Insbesondere der Elektrizitätssektor, der seit über 100 Jahren von Wasserkraft dominiert wird, steht unter dem Druck, die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Trockenzeiten destabilisieren das System zunehmend. Trotz eines noch enormen Ausbaupotenzials der Wasserkraft schreitet die Diversifizierung der Elektrizitätsmatrix voran und wirft die Frage auf: Ist der brasilianische Pfad der Wasserkraft dabei sich aufzulösen?